Traffic Access Points richtig budgetieren

Was passiert
Die Transparenz von Glasfasernetzen in Rechenzentren zu erhöhen, gehört heutzutage zu den grösseren Herausforderungen. Traffic Access Points ermöglichen einen sehr genauen und zuverlässigen Datenzugriff bei geringen Betriebskosten. Zur passiven Überwachung einer Netzwerkverbindung können TAPs in die Glasfaserkabel-Infrastruktur integriert werden.

Gut zu wissen
Die relevanten Normen führen TAPs nicht als Verlustquellen auf. Trotzdem unterliegt ihre Budgetierung den gleichen Bedingungen wie die der Steckverbinder. Aufgrund dieser zusätzlichen Dämpfungsverluste muss das Link-Budget neu berechnet werden.

TAP-Verbindungen müssen zudem sehr sorgfältig konzipiert sein. Dabei ist zwischen TAP-Verlust, Verbindungslänge und Anzahl der Verbindungen abzuwägen, um den Anforderungen an die Leistungsbudgets für den Live- und TAP-Datenverkehr gerecht zu werden.

Connections_49_def_GRAFIKEN_A6/7.inddStatement
R&M-Labormessungen haben ergeben, dass ein Rechenzentrums-Link mit einem R&M 50:50 Multimode TAP-Splitter bei λ = 850 nm bis zu einer Link-Länge von 400 m den IEEE-40/100-Gigabit-Ethernet-Leistungsanforderungen genügt. Bei identischen Testbedingungen und mit einem Split-Verhältnis von 70:30 wurden für die 30%-Verbindung 250 m und für die 70%-Verbindung 550 m erreicht. Diese Differenz ist bei der Konzeption einer TAP-Verbindung zu berücksichtigen.

Um die Konzeption und das Design solcher Monitoring-Links zu vereinfachen, wurde der R&M Link Loss Calculator entwickelt (siehe www.datacenter.rdm.com). Zur weiterführenden Information hat R&M ein White Paper veröffentlicht (siehe Links).

Im Datacenter Cabling Programm von R&M steht ein integriertes optisches Analysemodul für Traffic Access Points zur Verfügung. Das TAP Modul gehört zur Familie der High Density (HD) Lösungen. Es ist kompatibel mit der HD- und R&MinteliPhy-Hardware und bietet die Möglichkeit einer skalierbaren Port-Diagnose.



Help us improve. Send your feedback and suggestions to connections@rdm.com


Dr. Blanca Ruíz

By Dr. Blanca Ruíz

Innovation Project Manager