Beste Qualität für die Formel 1

Kunde: The Construction Technology Transfer Center of Krasnodar Region “Omega” OJSC (Betreiber Sochi Autodrom), Stroi International JSC (Generalunternehmer).
Projekt: Daten- und Multimedia-Netzwerk für die Formel 1 Rennstrecke Sochi Autodrom, 2014.
Anwendung: Strukturierte Campus- und Gebäudeverkabelung mit Glasfaser– und Kupfer-Infrastruktur, Kat. 6 Anschlusslösungen.

Herausforderung
Der 2014 eröffnete Sochi Autodrom – Russlands vorbildliche Formel 1 Rennstrecke – stellte in jeder Hinsicht hohe Anforderungen an die Projektpartner. Eine der zentralen Aufgaben bestand darin, ein flächendeckendes Multimedia-System aufzubauen. Es sollte den Besuchern ermöglichen, die spannende Atmosphäre der Autorennen überall auf der Anlage hautnah miterleben zu können. Dutzende von Kameras für die Live-Übertragung und zahlreiche Screens mussten in das Netzwerk eingebunden werden. Auch den Berichterstattern der Medien und den Sponsoren sollten beste Arbeitsbedingungen zur Verfügung gestellt werden. Das Multimedia-System sollte als eine vollständig integrierte, ganzheitliche Lösung funktionieren.

Darüber hinaus sollte das Netzwerk dazu beitragen, auf dem gesamten Gelände eine hohe Datensicherheit gewährleisten zu können. Für die umfangreichen IT-Dienstleistungen des Autodroms sollte es ebenfalls Funktionen bereitstellen.

Izabella Andrianova und Niki Lauda, dreifacher Formel-1-Weltmeister.

Izabella Andrianova und Niki Lauda, dreifacher Formel-1-Weltmeister.

Lösung
„R&M-Produkte sind bekannt für ihre Qualität und ihre technischen Eigenschaften“, sagt Izabella Andrianova. Die Generaldirektorin für Aussenbeziehungen und Unternehmensangelegenheiten bei dem Generalunternehmer Stroi International JSC aus Krasnodar bestätigt, dass bei der Evaluation vor allem auf die Produktqualität geachtet wurde. Für die Formel 1 kam nur die technische beste Netzwerk-Lösung infrage.

Mit Unterstützung der russischen R&M-Partner wurde schliesslich ein grosszügiges Multimedia-Netzwerk geplant. Die Installation umfasst 45 km Glasfaserkabel, 150 km Kupferkabel, mehr als 200 Verteilerpunkte, 8000 optische und 2500 Kupfer-Verbindungen. Kat. 6 Module von R&M dienen als universelle Anschlusslösung und unterstützen die schnelle Übertragung von Videosignalen, Daten und Tönen.

Resultat
Der Sochi Autodrom hat seine Weltklasse-Qualität von Anfang an bewiesen. Zahlreiche Experten und Rennteams bestätigen, dass die technische Ausstattung hervorragend ist. An der Professional MotorSport World Expo 2014 in Köln gewann der Sochi Autodrom den Award für die beste Rennstrecke des Jahres.

Der Generalunternehmer Stroi International JSC zeigte sich erfreut über die Serviceleistungen der russischen R&M-Partner. „Die waren extrem wichtig, da sie den künftigen Erfolg des Projektes sicherstellen“, sagt Generaldirektorin Izabella Andrianova.



Help us improve. Send your feedback and suggestions to connections@rdm.com


Ruslan Chistyakov

By Ruslan Chistyakov

R&M Distribution