Hochverfügbarkeit für beste Gesundheit

Kunde: Universitätsspital BaselLogo_Universitätsspital_Basel.svg
Partner: A4P.ch (Projektsteuerung), Alpiq InTec Schweiz (Installation)
Projekt: Neues Data Center für Universitätsklinik, 2015-2017
Anwendung: spezialisierte Data Center Infrastruktur für Klinik und A4P_CH-GMBH-LOGO-BIGForschung, aufgebaut mit Standard-Produkten, Kat. 6A Kupferverkabelung, Multimode-Verkabelung.

Das ProjektDruck
Die im Universitätsspital Basel eingesetzten Diagnostik- und Therapiemethoden entsprechen dem neusten Stand der Wissenschaft. Die enge Zusammenarbeit mit der Forschung und externen Partnern erzeugt umfangreiche Datenmengen. Das Universitätsspital Basel musste daher seine bestehende Server-Infrastruktur erneuern – das Rechenzentrum war technisch nicht mehr auf dem neusten Stand. Vor allem hinsichtlich Hochverfügbarkeit und Redundanz sollte das neue Data Center höchste Ansprüche erfüllen. Im Endausbau wird es zwei Rechenzentren an unterschiedlichen Standorten geben.

050.6447Die Lösung
Um eine kongruente Lösungen aus einer Hand zu verwirklichen, wurde R&M bereits in die Planungs- und Konzeptphase involviert. R&M engagierte sich als Solution Provider b050.6448is zur Abnahme und begleitet den Kunden auch im laufenden Netzwerkbetrieb.
Aufgrund der Kompetenzen und der Beiträge von R&M konnte die Verkabelungsinfrastruktur schnell, einfach und platzsparend
implementiert werden. Sie weist eine hohe Portdichte auf und lässt sich in Zukunft leicht skalieren. Die Erstausstattung besteht aus:

  • 600 Kupfer-Ports mit Kat. 6A ISO Modulen
  • vorkonfektionierten sechsfachen, geschirmten Kat. 6A Trunks
  • 1152 Multimode-Glasfaserverbindungen mit MPO Anschlusstechnik und LC Kassetten, ebenfalls vorkonfektioniert angeliefert
  • 60 Meter R&M Fiber Raceway Kabelführungen

Die Installationsarbeiten wurden durch Alpiq InTec Schweiz ausgeführt – einmal mehr sehr zuverlässig, kompetent und termingerecht.

Die Resultate161216_USB_45
Projektleiter Christian Giddey von A4P.ch zeigte sich von den R&M-Produkten begeistert: „Ich finde es beeindruckend, dass ein so anspruchsvolles Projekt mit Standardprodukten in dieser hohen Qualität umgesetzt werden kann. Das zeigt, dass das Sortiment von R&M bestens auf die Marktbedürfnisse abgestimmt ist.“

Roger Liniger, Abteilungsleiter im Universitätsspital Basel, 161216_USB_57berichtet: „Die Zusammenarbeit mit R&M hat sehr gut geklappt, unsere Anforderungen wurden bestens berücksichtigt. Wir konnten viel von der Kompetenz und den Erfahrungen profitieren, die R&M einbrachte. Das Ergebnis ist eine Lösung, die unseren Bedürfnissen optimal entspricht.“

050.6449



Help us improve. Send your feedback and suggestions to connections@rdm.com


Matthias Kummer

By Matthias Kummer