TECHNICOM startet mit R&M in die Zukunft

Kunde: Technische Universität Košice (TUKE), Slovakia

Projekt: Datennetz für University Science Park TECHNICOM (UVP TECHNICOM), 2016

Anwendung: Flexible Infrastruktur für Anwendungen von 1 bis 40 Gigabit Ethernet. Integration von Data Center, IP-Telefonie, Sprach- und Video-Konferenzen sowie intelligenten Funktionen der Gebäudesteuerung. Verkabelung mit R&M Real10 Kat. 6A, OM3 Glasfaser und 220 HD Patch Panel. Infrastruktur-Management mit R&MinteliPhy.

Herausforderung
Der Science Park der Technischen Universität Košice soll dazu beitragen, den Osten der Slowakei in die technologische Zukunft zu führen. Das TECHNICOM wird High-Tech-Gründungen hervorbringen, die sich gegenseitig befruchten. Es wird Startups mit wissenschaftlicher Kompetenz begleiten und Kooperationen zwischen Forschung und Industrie fördern.

Ein neues Gebäude mit technischer Intelligenz soll die geeignete produktive Atmosphäre schaffen. Die Infrastruktur soll sich vollautomatisch in Echtzeit überwachen lassen, damit sich die Nutzer ausschliesslich auf ihre Projekte konzentrieren können.

Das Datennetz soll Anwendungen von 1 bis 40 Gigabit Ethernet für die verschiedensten Aufgaben unterstützen. Es soll IP-Telefonie, Sprach- und Video-Konferenzen, die Verbindung zum Data Center, Sicherheitssysteme sowie intelligente Funktionen der Gebäudesteuerung integrieren.

Lösung
Der Aufbau der intelligenten Verkabelungslösung von R&M für die Technische Universität Košice erfolgte 2016 innerhalb weniger Monate und wurde noch vor Inbetriebnahme des UVP TECHNICOM abgeschlossen. Neben Glasfaserverbindungen der Kategorie OM3 wurden 80 Kilometer Real10 Kat. 6A Kupferkabel verlegt und 220 HD Patch Panel installiert.

Die gewünschte Automatisierung stützt sich auf das Infrastruktur-Managementsystem R&MinteliPhy. Die Rangierfelder wurden von Anfang an mit Sensorleisten ausgerüstet. Es wurden 29 R&MinteliPhy Analyzer platziert.

Resultat

Mit der R&M-Lösung wird unsere Produktivität deutlich gesteigert. Eingriffe im Serverraum sind jetzt einfacher und schneller umsetzbar

sagt Ing. Peter Gerda, Leiter der Abteilung Network and Operational Services.

 

Martin Chovanec, PhD, Leiter des Instituts für Computer-Technologie der Universität, bestätigt:

R&MinteliPhy gibt den Managern in Echtzeit einen detaillierten Überblick über die Netztopologie und den Status einzelner Tasks.



Help us improve. Send your feedback and suggestions to connections@rdm.com


Viliam Oros

By Viliam Oros