Kempinski Hotel Al Mouj nutzt Vorteile

050.6249Kunde: Kempinski Hotel Al Mouj, Muscat, Oman
Partner: Mustafa Sultan Telecommunications Co. L.L.C.
Projekt: Netzwerk für grosses Fünf-Sterne-Resort, 2015.
Anwendung: Strukturierte Glasfaser- und Kupfer-Verkabelung mit Singlemode OS2 für Backbone und Kat. 6 UTP für Anwendungen sowie Integration von Power over Ethernet.

Herausforderung
In einem Fünf-Sterne-Resort wie dem Kempinski Hotel Al Mouj in Muscat werden umfangreiche IT-Anwendungen benötigt. Das Projekt sollte High-Speed Data und Voice Connectivity für Gäste und Betrieb, IPTV, Videoüberwachungs- und Sicherheitsanlagen und viele Funktionen mehr in ein einziges Netzwerk integrieren.

„Es sollten die besten Lösungen zum Einsatz kommen, um die hohen Leistungsanforderungen der Liegenschaft zu erfüllen und um für künftige Anforderungen gerüstet zu sein”, forderte Sushil M. Jani, Geschäftsführer beim Generalunternehmen und Installationspartner Mustafa Sultan Telecommunications Co. L.L.C..

010.2038.1Lösung
Zur Erreichung der hohen Qualitäts- und Leistungsanforderungen wurde die Kat. 6 UTP-Verbindungstechnologie von R&M eingesetzt. Sie ermöglicht 1-GbE-Verbindungen bis 100 Meter und 10-GbE-Verbindungen bis 50 Meter.

Das Hotel nutzt zudem von Power over Ethernet (PoE). Installiert wurde eine Lösung, welche die aktuellsten PoE-Normen erfüllt und mit voller Leistung auf der LAN-Verkabelung von R&M betrieben werden kann. Dadurch unterstützt die Infrastruktur zahlreiche zusätzliche Einrichtungen wie IP-Kameras mit Schwenk-, Neige- und Zoom-Funktionen, VoIP- und Video-Telefonie, Chipkarten-Lesegeräte und Wireless Access Points.

Der Glasfaser-Backbone wurde mit R&M UniRack-Rangierfeldern und einer R&M OS2-Verkabelung aufgebaut. Die Partner wählten Singlemode-Fasern, weil sie heutige und künftige Anforderungen an den Datendurchsatz erfüllen. Das Hotel kann den Backbone flexibel mit 1 Gibt/s, 10 Gbit/s oder 40 Gbit/s betreiben.

Resultat
Dem Kempinski Hotel Al Mouj stehen alle Vorteile einer Fünf-Sterne-Infrastruktur zur Verfügung. Sowohl für die Gästen als auch für den Hotelbetrieb werden zahlreiche Funktionen durch ein einziges Netzwerk erschlossen.

Aufgrund der starken Präsenz und fachlichen Unterstützung durch das R&M-Team in Middle East entstand ein optimales Hotel-Netzwerk. Die R&M Supply Chain in der Region ermöglichte eine effiziente Logistik und Installation.



Help us improve. Send your feedback and suggestions to connections@rdm.com


Samuel Godfrey

By Samuel Godfrey

R&M META