Power over Ethernet für die gesamte Mall

Kunde: Mall of Switzerland, Luzern Ebikon, Schweiz 

Projekt: Mall of Switzerland, 2015-2017  

Anwendung:
Strukturierte Gebäudeverkabelung für 65.000 m2 grosses Einkaufs- und Freizeitzentrum. Flächendeckender Einsatz von Power over Ethernet, Highspeed WLAN, Videoüberwachung und digitalen Services. Kupferverkabelung mit Kat. 7A, S/FTP, AWG 22.  

Herausforderung
Ausgedehnte Flächen für rund 150 Geschäfte, Unterhaltungs-, Gastronomie- und Freizeitangebote waren zu vernetzen. Alle Mieter und Besucher sollen optimale Bedingungen vorfinden. Beispielsweise bietet die Mall ein flächendeckendes Highspeed-WLAN, digitale Bezahlsysteme und Videoüberwachung an.  

Ein weiteres Planungsziel war, Endgeräte grundsätzlich mit Power over Ethernet zu speisen.  

Lösung
Das breite Standardsortiment für strukturierte Gebäudeverkabelung, die Qualität der Produkte und die Garantie- und Serviceleistungen sprachen für R&M.  

Wegen der grossen Leitungslängen wurden durchgängig Kat. 7A Kabel mit Querschnitt AWG 22 aus dem R&Mfreenet Programm eingesetzt. Bei einem Aderquerschnitt von AWG 22 halten sich Spannungsabfall und Wärmeentwicklung in Grenzen. So können beide Anwendungen – Datenübertragung und Power over Ethernet – voll ausgeschöpft werden. Zugleich ist die Kat. 7A Verkabelung fähig, Datenraten von mehr als einem Gigabit pro Sekunde nachhaltig zu garantieren.  

 Resultat
„Bei einem Grossprojekt dieser Art kommen nicht viele Anbieter infrage. Wir haben einen Hersteller gesucht, der alles aus einer Hand bieten kann“, sagt Andreas Spörli, Projektleiter Swisspro AG.  

R&M habe ein breites Standardsortiment, sei bekannt und spiele eine wichtige Rolle aufgrund der Qualität der Produkte und der Garantie- und Serviceleistungen.  

Ausserdem eignet sich das R&M-Sortiment ideal für die Anwendung von Power over Ethernet.  



Help us improve. Send your feedback and suggestions to connections@rdm.com


Daniel Gyger

By Daniel Gyger

R&M Switzerland