Lösung für Smart Buildings und Schaltschränke

Hutschienen dienen als Universal-Lösung für die Aufnahme von Steuerungen, Netzverbindungen und weiteren Komponenten der technischen Gebäudesysteme. Immer häufiger nutzen Installateure die Hutschienen auch als Plattform für die Verbindung und Verteilung von Local Area Networks (LAN). Sei es mittels RJ45 Kupfer-Steckverbindungen oder Glasfaser-Steckverbindungen.

Hutschienen-Lösungen lassen sich platzsparend in Schaltschränken oder Verteilerräumen installieren. Sie ersparen in manchen Fällen den zusätzlichen Aufbau von 19’’ Racks. Die LAN-Verkabelung wird dann für die Datennetze in Smart Buildings oder für den Aufbau von Industrial Ethernet Systemen verwendet.

Der neue, schlanke Hutschienen-Adapter DRM45 von R&M steigert die Packungsdichte von Kat. 6A– bzw. Glasfaser-Kupplungen auf 35 mm Standard-Hutschienen. Mit seiner Breite von 18 mm entspricht er einer Teilungseinheit (1 TE bzw. 1 horizontal pitch). Die Module lassen sich ohne Werkzeug einrasten und ausbauen.



Help us improve. Send your feedback and suggestions to connections@rdm.com


Bruno Ritter

By Bruno Ritter

Product Manager