Gute Netze entstehen im Dialog

Der Telekommunikationsmarkt ist geprägt von individuellen Lösungen. In den meisten Projekten handelt es sich um gewachsene Strukturen, die schrittweise erweitert oder angepasst werden müssen. R&M hat passend zu diesem Bedarf eine Engineering-, Consulting- und Service-Matrix definiert, die sechs Module umfasst.

Das Customizing-Programm für das GPON- und FTTx-Projektmanagement steht Betreibern von Wide Area Networks (WAN) oder Planern von Fiber to the Home (FTTH) Projekten weltweit zur Verfügung. Die Module:

  • Customer Project Management: kümmert sich um massgeschneiderte Anpassungen von Komponenten.
  • Public Network Consultants: ermitteln die optimale Lösung vor Ort.
  • Product Support: passt die Lösung konstruktiv an oder gestaltet neue Lösungen.
  • Application Engineering: prüft, ob die Lösung installationsfreundlich ist und die strengen R&M-Qualitätsanforderungen erfüllt.
  • R&M Supply Chain: setzt die Lösungen schnell um.
  • R&M Academy: Trainings qualifizieren die Projektpartner und Netzbetreiber, damit sie die R&M-Lösungen draussen im Feld fachgerecht betreiben können.

Die Module können einzeln oder komplett genutzt werden. Sie lassen sich auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kunden zuschneiden. R&M stellt zusätzlich in allen Marktregionen die nötige Expertise für Consulting und Engineering zur Verfügung.



Help us improve. Send your feedback and suggestions to connections@rdm.com


Tobias Münzer

By Tobias Münzer

Market Manager Public Networks