Erfahrung zeigt: Bessere Produkte = bessere Wahl

Wer Datennetze betreibt, achtet auf umfassenden Schutz und konsequente Betriebssicherheit. Professionelle Planer und Installateure bevorzugen sichere, langlebige und unangreifbare Komponenten. Erfahrungsgemäss reduzieren sich Ausfälle und deren Folgekosten, wenn die Verantwortlichen von Anfang an die richtige Wahl treffen. Die richtige Wahl: Das sind in der Regel die besseren und hochwertigeren Produkte für den Aufbau der LAN-Infrastruktur.

Weitere Argumente für hohe Qualität: Hochwertige Installationen verursachen nach den Erfahrungen von R&M später weniger Kosten bei Wartung, Reparaturen, Upgrades und Migrationen. Es gilt, den gesamten Lebenszyklus eines Netzwerks zu betrachten (Total Cost of Ownership).

Der nächste Faktor ist die Evaluation der Lieferanten und Projektpartner. Die Planung und Installation eines LAN gehört in qualifizierte Hände. Auch Betrieb, Service, Wartung sowie spätere Upgrades und Migrationen sollten nur von Fachleuten ausgeführt werden.

Weitere sechs Kosten- und Sicherheitsfaktoren sollten Projektleiter berücksichtigen:

  • Planungssicherheit
  • Installationssicherheit
  • Betriebssicherheit
  • Expansionsmöglichkeiten
  • Wartungsaufwand
  • Compliance-Unterstützung

Beispielsweise bedeutet Planungssicherheit: Von Anfang an liegt ein vollständiges Informationspaket vor. Dazu zählen Ausschreibungstexte, Datenblätter, Zertifikate, Zulassungen von unabhängigen Instituten. Eine schlechte Dokumentation erhöht die Planungskosten.

Installationssicherheit bedeutet: Die Montage gelingt auf Anhieb fehlerfrei. Das Personal kennt die Produkte und kann sie routiniert handhaben. Die Partner verfügen über den aktuellen Wissensstand. R&M-Partner erhalten zusätzliche Kompetenz und Sicherheit durch Know-how-Transfer. In den QPP-Trainings bekommen sie Fachwissen aus erster Hand.

Hohe Betriebssicherheit ist zum Beispiel gewährleistet, wenn die komplette Installation mit R&M-Produkten auch nach den Qualitätsvorgaben von R&M erfolgt. Dann gewährt R&M im Rahmen des Qualified Partner Program (QPP) eine Systemgarantie für 25 Jahre. Auf Wunsch begleiten erfahrene R&M-Mitarbeitende ein Projekt über die gesamte Planungs- und Installationsphase bis zur Abnahmemessung.

Das modulare Prinzip der R&M-Welt erleichtert spätere Änderungen und Expansionen. Teile eines Netzwerks lassen sich im Handumdrehen ersetzen, upgraden oder um neue Features erweitern.

Datennetze unterliegen Compliance-Regeln. Das bedeutet: Das Material entspricht den Sicherheitskriterien des Unternehmens und der Stakeholder. Sie erhalten unter anderem Nachweise der RoHS- und CE-Konformität sowie UL-, GL-, ISO-9001- und ISO-14001-Zertifikate. Netzwerke, die Compliance-Regeln erfüllen, sind auf jeden Fall die bessere Wahl.

Die R&M-Initiative «Better connected» auf www.rdm.com liefert weitere Kriterien für die Wahl der besseren Produkte und die Planung eines ausfallsicheren LAN.



Help us improve. Send your feedback and suggestions to connections@rdm.com


Hermann Christen

By Hermann Christen

Product Manager